Was macht man wenn man im Lotto gewonnen hat?

Einmal Lottomillionär, der Traum eines jeden Menschen. Sicherlich denkt niemand daran, dass es auch mal „klappen“ könnten und plötzlich bist du reich. Eine Vorstellung die jenseits von Gut und Böse ist. Das Leben verändert sich schlagartig, aber nicht immer zum Guten.
Plötzlich sind sie da, die sogenannten Freunde und „Absahner“. Auch Neid kann in Ihrem Umfeld auftreten. Deshalb bewahren Sie Ruhe und ordnen Ihre Gedanken. Überlegen Sie sich genau, wie Sie vorgehen wollen/ müssen. Muss überhaupt jemand von diesem Lottogewinn erfahren, genau wie von der Frage wann ist die Cash4Life Ziehung?

Rat und Hilfe holen

Zuerst sollten Sie sich von dem Gewinnübermittler beraten lassen. Diese haben auf der einen Seite ausreichende Erfahrung mit Gewinnen und fungieren oft auch als Berater. Denn wir alle kennen es ja aus Rundfunk und Presse, dass Millionäre auch schon nach kurzer Zeit wieder Pleite sein können. Deshalb sind Sie vor dem Schaden klug und handeln wohlüberlegt. Sollten Sie nicht online Lotto gespielt haben, müssen Sie sich Ihr Geld erst einmal auf Ihr Konto holen. Ihre Lotteriegesellschaft kennt dann, nämlich nur Ihre Losnummer und nicht den Namen des Spielers. Kleine Gewinne bis zu 1000 EUR können Sie sich aber bei der Lottozentrale auszahlen lassen und die großen Gewinne werden immer von der eigentlichen Gesellschaft ausgezahlt.

Steht nun fest, dass auch wirklich Sie der Glückliche sind, dann haben Sie allein die Macht über Ihren Lottogewinn. SIE und niemand anders auch nicht die „lieben“ Kinder. Erzählen Sie vor allen nichts Ihren Kindern, wenn diese recht klein sind und noch in den Kindergaren oder zur Schule gehen. Kleine Kinder erzählen wirklich alles. Aber auch bei „großen“ Kindern kann es gefährlich werden alles preiszugeben.

Anlegen oder verleben?
Ein gut gemeinter Rat wäre, gehen Sie einfach weiter arbeiten und spielen Sie nicht den „großen Max“. Es sollte Ihr Bestreben sein auch dieses gewonne Geld zur vermehren. Das kann durch Banken sein oder durch Kauf von Häuser. Aber bitte niemals im Alleingang. Führen Sie diese Aktivitäten immer mit den entsprechenden Fachleuten durch, mehr auf dem Artikel Erklärung von Lotto aus Deutschland.
Natürlich sollte aber auch die gewonnen Freude und der Spaß nicht zu kurz kommen. Sicherlich haben auch Sie schon oft von einer tollen Reise geträumt. Nun dürfen Sie Ihren Traum leben.

Fazit:
Ein Lottogewinn bedeutet nicht zwangsläufig glücklich zu sein, aber wir wissen, dass Geld beruhigt. Sehen Sie entspannt in die Zukunft. Gönnen Sie sich selbstverständlich was vom großen Kuchen. Machen Sie vieles, was Sie schon immer einmal machen wollten. Aber machen Sie es schlau und mit Bedacht. Wir empfehlen die aktuelle Eurojackpot Ziehung aus Deutschland sowie den normalen Lottojackpot 6 aus 49 jeden Mittwoch und Samstag.

Wirtschaften Sie nicht einfach drauf los. Einen Teil des Geldes sollten Sie anlegen und den anderen Teil genießen. Selbstverständlich sollen auch ihr Partner und Kinder nicht zu kurz kommen, aber Sie allein entscheiden WIE, WANN und wie VIEL. Gutes Gelingen.

Comments are closed